Logo
Logo

FGS Baden 
Name: Baden
Schiffstyp: Fahrgastschiff
Werft: Bodan-Werft, Kressbronn
Kiellegung: 12. Juni 1934
Indienststellung: 4. Juni 1935
Eigner: 1935-1945 Deutsche Reichsbahn, 1952-1994 Deutsche Bundesbahn, ab 1994 Bodensee Schiffsbetriebe GmbH
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Konstanz, ab 01.07.2010 Lindau

technische Daten

Länge: 53,00 m
Breite: 10,00 m
Tiefgang: 1,72 m
Verdrängung: 357 t
Maschine: 2 x 400 PS
Geschwindigkeit: 27,4 km/h
Fahrgäste: 800 Personen

Schiffshistorie

  • 1935 als erstes Dreideckmotorschiff für die Deutsche Reichsbahn in Dienst gestellt, Heimathafen Konstanz
  • 04.06.1935  Jungfernfahrt
  • 1944 nach Fliegerbeschuss schwer beschädigt, Außerdienststellung
  • 1946 Einsatz als Casino.
  • 1949 Wiederindienststellung
  • 1955 sinkt bei Propellerwechsel im Konstanzer Werfthafen,nach zwei Tagen wieder gehoben
  • 1997/1998 überholt und modernisiert
  • 2004/2005 neuer Unterwasseranstrich und neue Lüftungsanlage
  • 2008/2009 Werftüberholung, neuer Rumpfanstrich, Ausbesserungsarbeiten
  • 01.07.2010 nach der Indienststellung des FGS Überlingen (2010) nach Lindau verlegt

weitere Schiffe der Bodensee Schiffsbetriebe GmbH

  •  
  •  
  •  
Infos