Logo
Logo

Schonerbrigg Tres Hombres (Foto: Archiv Tres Hombres)

Foto: Archiv Tres Hombres

Name: Tres Hombres
ex: Seeadler
Rigg: Schonerbrigg
Werft: Burmester, Swinemünde, Polen
Baujahr: 1943
Flagge: Sierra Leone
Heimathafen: Freetown
Homepage: fairtransport.eu
Liegehafen: Den Helder

technische Daten

Schiffsrumpf: Komposit
Lüa: 32,00 m
Rumpflänge: 25,00 m
Breite: 6,40 m
Tiefgang: 3,00 m
Segelfläche: 315 m²
Maschine: keine
Schiffshistorie
  • Bau 1943 als Kriegsfischkutter in einer Werft in Swinemünde
  • nach 1945 zum Fischkutter umgebaut und Nutzung als "Seeadler" an der Kieler  Förde
  • 1979 Verkauf nach Irland, bis 1984 als Fähre zwischen Rossaveel und den Aran-Inseln
  • 1986 nach Delft geschleppt und ohne Nutzung
  • 2007 durch Andreas Lackner, Arjen van der Veen und Jorne Langelaan entdeckt, Umbau zum segelnden Frachtschiff, Takelung als Schonerbrigg, Entfernung des Motors Umbenennung in "Tres Hombres"
  • seit 2009 regelmäßg Frachtfahrten zwischen Europa, Süd- und Mittelamerika und den Atlantikinseln

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

  • 24. Hanse Sail Rostock vom 7.-10. August 2014 
  • 24. Hanse Sail Rostock vom 7.-10. August 2014 
  • 24. Hanse Sail Rostock vom 7.-10. August 2014 
  • 24. Hanse Sail Rostock vom 7.-10. August 2014 
  • 24. Hanse Sail Rostock vom 7.-10. August 2014 

SeitenanfangZurückWeiter
Infos