Logo
Logo

Gaffelkutter Sionnachan 
Name: Sionnachan
ex: Caprice II
Rigg: Gaffelkutter
Baujahr: 1950
Werft: J.W. & A. Upham, Brixham, Großbritannien
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Flensburg

technische Daten

Schiffsrumpf: Holz
Länge: 7,30 m
Breite: 2,40 m
Tiefgang: 1,50 m
Segelfläche: 43 m²

Schiffshistorie

  • entstand 1950 auf der Werft von Stuart Uphams, Brixham, in der Zeit zwischen 1947 und 1956 wurden hier mehrere Schiffe bis 30 Fuß mit ähnlichem Design für Privatleute gebaut
  • Pläne stammen von Stuart Uphams Bruder, der Bootdesigner war; Risse orientierten sich sowohl an zeitgenössischen, populären Yacht-Designs (Harrison Butler), wie auch an eigenen Entwürfen für Lotsenkutter
  • Rumpf besteht aus Eichenspanten und ist mit Lärche beplankt, Rigg war ursprünglich ein Kutterrigg mit Gaffelsegel
  • Überführung aus England erfolgte 1986
  • Schiff hatte im Laufe der Jahre mehrere Besitzer, bevor es 2000 durch Schiffsfreund M. Schultz aus Flensburg erworben wurde

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

Infos