Logo
Logo

  • Transpac 52 
  • Transpac 52 
Name: Transpac 52
Rigg: Slup
Klasse: Konstruktionsklasse
Klassenvereinigung: www.transpac52.org

technische Daten

Lüa: max. 15,85 m
Breite: 3,95–4,4 m
Tiefgang: max. 3,2 m
Freibord: 1,1–1,4 m
Segelfläche: Großsegel max. 91.51 m², Fock ca. 66 m², Genua ca. 110 m², Spinnaker max. 247,6 m²

Anmerkungen

Die Transpac 52 (TP52 oder TP-52) ist ein offenes Kielboot in Karbon-Bauweise. Als Konstruktionsklasse werden den Konstrukteuren und Teams gewisse Maße und Regeln vorgeschrieben, wie etwa das maximale Gewicht der 14-köpfigen Crew (1273 kg). Trotz ihrer Größe gilt die TP52 als schnell, leicht und wendig, die Regatten als attraktiv.

Benannt ist die Klasse nach ihrer ursprünglichen Regatta, dem Transpacific Race von Point Fermin bei Los Angeles nach Diamond Head auf der hawaiischen  Insel O'ahu und nach der Länge der Schiffe von 52 ft.

Infos