Logo
Logo

  • Danske Jagt Solglimt 
  • Danske Jagt Solglimt 
Name: Solglimt
Rigg: Gaffelkutter
Schiffstyp: Danske Jagt (Dänische Jagt)
Baujahr: 1978
Werft: H. Michaelsen & C. Jørgensen, Sønderborg, Dänemark
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Neustadt in Ostholstein

technische Daten

Schiffsrumpf: Holz
Lüa: 15,00 m
Rumpflänge: 11,20 m
Breite: 3,65 m
Tiefgang: 1,75 m
Segelfläche: 94 m²
Maschine: 4-Zyl. Ford 2712E Diesel, 78 PS

Schiffshistorie

  • Bau 1979 bei H. Michaelsen durch Ersteigner Schiffszimmermann 'Calle' J. Jørgensen, Sønderborg, Dänemark nach Zeichnungen des Konstrukteurs Knud E. Hansen. Diese gehen auf den überarbeiteten Riss einer Jagt aus der Zeit um 1850 zurück.
  • der Name Solglimt bedeutet soviel wie Sonnenstrahl
  • Im Erstbesitz beheimatet in Sønderborg, später Egernsund bis zum Verkauf 2001 an Klaus und Hilde Lorenzen, die das Boot in Hamburg registrieren ließen.
  • 2002 Anbau eines Bugankergeschirrs samt manueller Ankerwinde
  • 2006 Erweiterung des Vorsegelriggs um eine Reckmann-Rollklüveranlage
  • ausschließlich private Seereisen, 2002 Oslofjord, 2003 Stockholm, 2004 Limfjord, Süd-Norwegen und Teilnahme am Jahrestreffen Forbundet Kysten in Sandefjord, 2005 Boddengewässer, Stettin, 2006 Nord-Norwegen (Tromsø) und Teilnahme am Jahrestreffen Forbundet Kysten in Bodø, 2007 Lofoten, 2008 Englischer Kanal, Nord-Bretagne, 2009 Englischer Kanal, Süd-Bretagne
  • 2013 an W. Haack aus Neustadt

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

Infos