Logo
Logo

Haikutter Yukon 
Name: Yukon
ex: Elly
Schiffstyp: Haikutter
Rigg: Gaffelketsch
Werft: Hjørne & Jacobsen, Frederikshavn, Dänemark
Baujahr: 1930
Flagge: Dänemark
Heimathafen: Kopenhagen
Homepage: www.yukon-tours.dk

technische Daten

Lüa: 22,00 m
Rumpflänge: 17,00 m
Breite: 4,70 m
Tiefgang: 2,10 m
Segelfläche: 160 m²
Schiffsrumpf: Holz
Hauptmaschine: Ford Lister, 125 PS

Schiffshistorie

  • 1930 Bau auf der Werft Hjørne og Jacobsen in Frederikshavn, Takelung als Ketsch und Ausrüstung mit einem 67 PS Tuxam Dieselmotor, erster Name war ''Elly'', Einsatz in der Fischerei
  • im 2. welkrieg durch deutsche Truppen beschlagnahmt und als Transportschiff im Einsatz, nach dem Krieg wieder Fischereifahrzeug
  • 1951 Kauf durch einen Fischer, der am Fluss Yukon in Alaska Gold gefunden hatte, Einbau eines stärkeren Motors (160 PS) und Verringerung der Takelage
  • 1974 erfolgte Außerdienststellung als Arbeitsschiff
  • 1996 Kauf durch David Lassen
  • 1997-2004 Grundüberholung und Neuaufbau der Beplankung, Einbau einer neuen Maschine (Ford)
  • Juni 2010 Beginn einer Weltreise von Strynø, durch den Kanal von Kaledonien, Überquerung des Atlantiks in die Karibik, Durchfahrt durch den Panama Kanal, Überquerung des Pazifiks bis nach Tasmanien

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

  • Haikutter Yukon 
  •  
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
Infos