Logo
Logo

  • MB Annerose 
  • MB Annerose 
Name: Annerose
Schiffstyp: ehemaliges Kontroll- und Aufsichtsboot KB-12
Werft: Yachtwerft Berlin
Baujahr: Bootsserie 1975-1976
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Rostock

technische Daten

Lüa: 11,80 m
KWL: 11,02m
Büa: 2,87 m
Breite auf Spanten: 2,87 m
Freibord: 0,61 m
Tiefgang: max. 0,93 m
Verdrängung: 7,8 t
Maschine: 1 x DM 6 VD 14,5/122-1, 103 KW
Geschwindigkeit: 13,5 kn
Besatzung: 2
Fahrgäste: 4

Bemerkungen

Das Boot verfügt über schlanke Unterwasserlinien. Das Vorschiff mit breitem Vordeck ist in Rundspantform ausgeführt, das Achterschiff in Knickspantform. Besitzt ein wasserdichtes Kollisionsschott, das bei Wassereinbruch in der Vorpieck die Schwimmfähigkeit des Bootes gewährleistet.

Die in Höhe der Kimm vorn angebrachte Spritzwasserleiste bewirkt ein Brechen der Bugwelle. Bei Höchstgeschwindigkeit reißt das Wasser am Spiegel ab. Das Boot geht dann in den vollen Gleitzustand über.

Die Festigkeit des Bootskörpers ist so ausgelegt, dass es bei langsamer Geschwindigkeit auf nicht steinige Ufer aufgefahren werden kann. Das Anlegen an steinige Uferböschungen ist bei Vermeidung des Auffahrens auch möglich. Im Wintereinsatz ist die Fahrt im Eisschlamm, bei größerem Scholleneis und einer geschlossenen Eisdecke von bis zu 3 cm Dicke möglich.

Infos