Logo
Logo

Seetjalk Christian Müther 
Name: Christian Müther
ex: Anne-Maria
Schiffstyp: Seetjalk
Rigg: Gaffelkutter
Werft: Groningen, Niederlande
Baujahr: 1904
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Greifswald
Homepage: www.museumshafen-greifswald.de

technische Daten

Lüa: 32.15 m
Rumpflänge: 23.85 m
Breite: 4.80 m
Tiefgang: 1.20 m
Segelfläche: 200 m²
Schiffsrumpf: Eisen / Iron

Schiffshistorie

  • Bau 1904 in Groningen, Niederlande als Tjalk, einmastig und kuttergetakelt mit einer kurzen Gaffel am Großsegel und mit einem Fockbaum.
  • zwischenzeitlich in Hamburg, Deutschland registriert
  • fuhr ab 1952 auf Haff und Greifswalder Bodden
  • im Februar 1970 in Seedorf auf der Insel  Rügen an Land gesetzt und als Werkstattschiff im Verband der Ferienheim-Schiffe genutzt
  • nach der Wiedervereinigung Deutschlands an den Greifswalder Museumshafen gegeben
  • 1993 von der Christian-Müther-Stiftung übernommen und restauriert, Benennung nach dem Arzt Christian Müther, der 1989 nach einem Asthmaanfall verstarb, fährt vornehmlich mit asthmakranken Kindern und ist Traditionsschiff und Eigentum des Museumshafen Greifswald e.V.
  • Anfang 2009 Überholung des Rumpfes auf einer Werft in Stralsund, seit Februar 2009 ist die Deutsch-Skandinavische Fördergesellschaft e.V. mit Sitz in Greifswald Betreiber und nutzt das Schiff für maritime Bildungsprojekte

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de



gesichtet auf der Hanse Sail 2009 mit rotem Rumpf und unterschiedlich gestrichenem Deckshaus
  • Seetjalk Christian Müther
  • Seetjalk Christian Müther
  • Seetjalk Christian Müther

bis 2008 mit grünem Rumpfanstrich
  • Seetjalk Christian Müther
  • Seetjalk Christian Müther
  • Seetjalk Christian Müther
  • Seetjalk Christian Müther
Infos