Logo
Logo

Kreuzeryacht Cläre 
Name: Cläre
ex: Zukunft II
Yachttyp: Kreuzeryacht
Rigg: Stagsegelketsch
Segelzeichen: GER 468
Werft: Deutsche Werke, Kiel
Baujahr: 1927
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Kiel
Homepage: www.claere.net

technische Daten

Länge: 15,15m
Breite: 3,40m
Tiefgang: 2,20m
Verdrängung: ca. 24 t

Schiffshistorie

  • 1927 bei Deutsche Werke in Kiel in auftrag gegeben
  • getauft als "Cläre" und als Gaffelyawl geriggt
  • 1935 verkauft an den Kaiserlichen Yacht-Club, in "Zukunft II" umgetauft, segle als Flaggschiff der Kaiserlichen Yachtschule
  • 1936 bei Abeking und Rasmussen in Lemwerder zur Gaffelketsch umgeriggt
  • liegt 1947 als Wrack in Scheerhafen
  • nach dem Krieg wurde die stark beschädigte "Zukunft II" auf der Krögerwerft in Rendsburg wieder instand gesetzt und zu einer hochgetakelten Ketsch umgeriggt
  • 1949 diente sie wieder dem Kieler Yacht Club (KYC) als Ausbildungsschiff für den seglerischen Nachwuchs
  • seit 1988 wieder in Privatbesitz und segelt unter ihrem alten Namen "Cläre"
  • 1989 starke Beschädigung nach Auguststurm
  • 1989/90 und 2003/04 umfangreiche Restaurierungs- und Erneuerungsarbeiten
  • 2004 mit dem Restaurationspreis Klassischer Yachten/Laboe ausgezeichnet
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Infos