Logo
Logo

  • Ketsch Ebb-Tide 
  • Ketsch Ebb-Tide 
Name: Ebb-Tide
Schiffstyp: Motorsegler, Typ Ceaser Pek Bay Clipper
Rigg: Stagsegelketsch ( Großsegel, Besansegel, Rollgenua, Rollfock, Spinnacker)
Werft: Amerika
Baujahr: 1969
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Rostock

technische Daten

Rumpf: Holz (Mahagoni)
Länge: 21,80 m
Breite: 5,00 m
Tiefgang: 2,00 m
Verdrängung: 40 t
Segelfläche: 220 m²
Motor: Perkins, 6 Zylinder Turbo Diesel, 210 PS
Treibstofftank: 1.800 l
Geschwindigkeit: 12 kn
Reichweite: 2.500 nm
Kabinen: 4
Kojen: 8

Schiffshistorie

  • 1969 in Amerika gebaut
  • 1979 nach Deutschland überführt
  • mehrfach als Startschiff auf der Kieler und Travemünder Woche im Einsatz
  • bis 1989 mehrere Reisen ins Mittlmeer, gesamte Ostsee, zweimal Götha-Kanal
  • danach wird der Rostocker Yacht Club Liegehafen
  • Begleitschiff der Regattaleitung bei WM's und EM's vor Warnemünde
Infos