Logo
Logo

  • Albin Express 
  • Albin Express 
Modellname: Albin Express
Bootstyp: Finnkieler
Rigg: Fraktionalslup
Klassenvereinigung: www.albin-express.de
Baujahr: 1978 bis 1985 (ca. 1.400 Boote)
Werft: Albin Marin, Kristinehamn, Schweden
Designer: Peter Norlin

technische Daten

Länge: 7,77 m
KWL: 6,58 m
Breite: 2,50 m
Tiefgang: 1,45 m
Masthöhe: 10,40 m
Verdrängung: 1.800 kg
Ballast: 800 kg
Segelfläche: 29,49 m² ( Fock: 13,58 m², Großsegel: 15,91 m²)

Bemerkungen

  • die Albin Express ist ein Kielboot aus GFK mit einem 1,45 m langen Festkiel
  • sie wurde 1978 von Peter Norlin, einer der bekanntesten schwedischen Yacht-Designer entworfen und als sportlicher Kleinkreuzer konzipiert
  • in Schweden ist die Express am stärksten verbreitet, vereinzelt werden sich auch heute noch in Schweden gebaut
  • in Deutschland gibt es ca. 40 Boote an der Elbe und der Ostseeküste (Stand 2008)
  • sie ist eine vom DSV anerkannte Bootsklasse und während der Kieler Woche wird einmal im Jahr eine inoffizielle Deutsche Meisterschaft ausgesegelt
  • die Express-Klasse war eine Antwort auf die international mehr bekannte J/24 und hat viele Gemeinsamkeiten; die Express ist etwas länger und schlanker und hat einen schwereren Kiel, mit der sie etwas stabiler läuft.
Infos