Logo
Logo

Staverse Jol Isabella 
Name: Isabella
Schiffstyp: Staverse Jol Yacht
Rigg: Gaffelkutter
Baujahr: 1986
Werft: S. de Vries & J. Kleigwegt, Stavoren
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Berlin

technische Daten

Lüa: 9,50 m
Rumpflänge: 7,00 m
Breite: 2,85 m
Tiefgang: 0,95 m
Segelfläche: 40 m²
Motor: Vetus-Diesel M3-10, 20 PS

Anmerkungen

Das Schiff ist ein Plattbodenschiff ohne Seitenschwerter.

In der Piekfall Nr. 53/94, gibt es weiteres Interessantes, z.B. dass ''das Schiff in/bei Staveren an der friesischen Zuiderzeeküste für den Sardellenfang entstanden ist. Für die feinen Netze musste die Bordwand frei von Beschlägen und völlig glatt sein'' (drum wohl keine Seitenschwerter und stattdessen ein durchgehender Kielbalken). Reichlich freibord und eine tüchtige Breite sollten dem Boot erlauben, viel Last zu tragen. Zu Hochzeiten der Anchovis-Fischerei sollen bis zu 150 dieser Schiffchen allein in Stavoren und den umliegenden Dörfern gelegen haben.

Quelle: Schiffshistorisches Archiv Flensburg

  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
Infos