Logo
Logo

Gaffelkutter Apolonia 
Name: Apolonia
ex: POE 019
Rigg: Gaffelkutter
Werft: Freest
Baujahr: 1934
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Kirchdorf ( Insel Poel)
Homepage: www.alterhafenwismar.de

technische Daten

Lüa: 17,00 m
Rumpflänge: 13,72 m
Breite: 4,32 m
Segelfläche: 70 m²
Segel: 3 (Gaffelgroß, Fock und Klüver)
Maschine: Volvo Penta, 168 PS

Schiffshistorie

  • der ehemalige Fischkutter "POE 019" wurde 1934, im Auftrag des Fährdorfer Fischers Heinrich Lange, in Freest gebaut und seitdem ist auch Kirchdorf auf der Insel Poel der Heimathafen
  • bis 1989 als Fischereifahrzeug genutzt
  • 1996 wird es von den jetzigen Eignern restauriert und erhielt den Namen "Apolonia"
  • ist der letzte und älteste 14-Meter-Kutter in der Wismarer Bucht
  •  
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  • 15. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2005 
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  •  
Infos