Logo
Logo

Streckenboot Glücksburg 
Name: Glücksburg
Rufzeichen: MMSI-Nummer:Klassifikation: GL + 100 A5 OC 2 HSDE K Patrol Boat (+) MC
Werft: Fr. Fassmer GmbH & Co. KG, Berne/Motzen, Deutschland, Bau-Nr. 2080
Taufe: 09.08.2007 in Motzen
Auftraggeber: Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein, Landespolizeiamt-Beschaffungsstelle Kiel
Betreiber: WSP Flensburg

Flagge: Deutschland
Heimathafen: Flensburg
Schwesterschiffe: Streckenboot Greif (2007)

technische Daten

Schiffsrumpf: Aluminium
Aufbauten: Aluminium
Lüa: 18,00 m
Büa: 4,95 m
Tiefgang: 1,20 m
Verdrängung: 28,00 t
Maschine: 2 x MAN D2876 LE 404 463 KW bei 2200 1/min
Antrieb: 2 x Schaffran Ø 770
Geschwindigkeit: 22 kn
Reichweite: 700 nm bei 12 kn
Besatzung: 4 Personen
Ausrüstung: 4,0 m Einsatzschlauchboot, Marine  Kran, Kreiselkompassanlage / GPS-Kompass, DGPS, Elektronische Seekarte, Echolotanlage, Log, UKW-DSC Seefunkanlage
Brennstoffvorrat: 4000 l
Frischwasser: 300 l
  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
  • Rumregatta Flensburg am 19. Mai 2012 
  • Streckenboot Glücksburg 
Infos