Logo
Logo

MS Insignia (Foto: Dirk Schütz)

Foto: Dirk Schütz

Name: Insignia
ex: R One, Columbus 2 (2012-4.2014)
Schiffstyp: Kreuzfahrtschiff
Rufzeichen: V7DM2
IMO-Kennung: 9156462
MMSI-Nummer: 538001663
Klassifikation: Bureau Veritas
Werft: Chantiers de l'Atlantique, Frankreich
Baukosten: 150 Mio. US-Dollar
Baujahr: 1998
Reederei: Oceania Cruises
Flagge: Marshall Islands
Heimathafen: Majuro

technische Daten

Länge: 181,00 m
Breite: 25,50 m
Tiefgang: 6,00 m
Vermessung: 30.277 BRT
Maschine: 2 x Wärtsilä 12V32 Diesel (13.500 KW)
Antrieb: 2 Festpropeller
Geschwindigkeit: 20 kn
Bordspannung: 110 V / 220 V

Besatzung/Passagiere

Besatzung: 386
Passagiere: 684
Decks: 11 (davon 9 Passagierdecks)
Aufzüge: 4
Kabinen: 342, davon 3 rollstuhlgerecht
Kabinenkategorien: Innenkabine, Außenkabine, Balkonkabine, Penthouse-Suite, Owners-Suite, Vista-Suite

Service/Ausstattung

Kreuzfahrtkategorie: gehoben
Bordsprache: Englisch
Zahlungsmittel: US-Dollar, Gängige Kreditkarten
Restaurants: 4 (Grand Dining Room, Toscana, Polo Grill, Terrace Café), Pizzeria
Bars: 8 (z.B. Horizons Bar, Waves Bar, Grand Bar, Ice Cream Bar)
Fitness: Fitnesscenter, Jogging, Golf
Wellness: Swimmingpool, Spa & Beauty Salon, Massage, 3 Whirlpools, Dampfbad, Yoga, Pilates
Unterhaltung: Internetcafé, Fotogalerie, Showlounge mit Tanzfläche (Musikorchester, Pianist, Jazz & Blues Band usw.), Observation Lounge, Kasino, "Movies unter the Stars", Kartenspielzimmer, Bibliothek
Shopping: Boutiquen, Duty Free Shopping
Sonstiges: Hospital

Schiffshistorie

  • 25. Juni 1998 als "R One" in Dienst gestellt
  • September 2001 bis Juni 2003 in Marseille (Frankreich) aufgelegt, dann Umbenennung in "Insignia"
  • bis 2012 für Oceania Cruises im Einsatz
  • Frühjahr 2012 bis April 2014 im Charter bei Hapag-Lloyd dem Namen Columbus 2
  • seit April 2014 wieder bei Oceania Cruises
  • 11. Dezember 2014 - am frühen Vormittag brach auf dem Schiff im Hafen von St. Lucia ein Feuer im Maschinenraum aus. Dabei sind ein Besatzungsmitglied und zwei externe Arbeiter ums Leben gekommen, die Passagiere wurden evakuiert.

Schwesterschiffe

  • "R One" - 1998, ab 2004 MS Insignia, seit 2012 als MS Columbus 2
  • "R Two" - 1998, seit 2003 MS Regatta
  • "R Three" - 1999, seit 2002 MS Pacific Princess
  • "R Four" - 1999, seit 2002 MS Tahitian Princess
  • "R Five" - 2000, seit 2005 MS Nautica
  • "R Six" - 2000, seit 2007 MS Azamara Journey
  • "R Seven" - 2000, seit 2007 als MS Azamara Quest
  • "R Eight" - 2001, ab 2007 als MS Royal Princess, seit 2011 als MS Adonia
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • MS Insignia 
  • MS Insignia 
  • MS Insignia 
  • MS Insignia 
  • MS Insignia 
  • MS Insignia 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
  • Details MS Insignia (Foto: Dirk Schütz) 
Infos