Logo
Logo

MS Horizon 
Name: Horizon
ex:
  • Pacific Dream (2009)
  • Island Star (2005–2009)
  • Horizon (1990–2005)
Schiffstyp: Kreuzfahrtschiff
Rufzeichen: 9HYZ9
IMO-Kennung: 8807088
MMSI-Nummer: 249727000

Klassifikation: Germanischer Lloyd
Werft: Meyer Werft GmbH / Papenburg, Bau-Nr. 619
Kiellegung: 27. Mai 1988
Stapellauf: 31. Oktober 1989
Fertigstellung: 30. April 1990
Eigner: Pullmantur Cruises Pacific Dream Ltd.
Betreiber: Pullmantur Cruises Ship Management Ltd.
Flagge: Malta
Heimathafen: Valletta
technische Daten
Lüa: 208,00 m
registrierte Länge: 181,64 m
Breite: 29,00 m
Tiefgang: 7,70 m
Seitenhöhe: 10,10 m
Vermessung: 47,427 GT, 25.316 NT
Tragfähigkeit: 5.632 tdw
Maschine: 2 x MAN B&W 6-Zylinder-Viertaktdiesel A/S Holeby Diesel, Modell 6 L 40/54, je 3.996 KW, 514 U/min
2 x MAN B&W 9-Zylinder-Viertaktdiesel A/S Holeby Diesel, Modell 9 L 40/54, 5.994 KW, 514 U/min
Antrieb: 2 Verstellpropeller, 130 U/min
Geschwindigkeit: 21,4 kn
Bordspannung: 110/220 Volt

Besatzung/Passagiere

Besatzung: 642
Passagiere: 1.900
Decks: 10
Kabinenkategorien: Innenkabine, Superior Innenkabine, Außenkabine, Superior Außenkabine, Luxus Außenkabine, Junior Suite, Junior Suite mit Balkon, Royal Suite, Royal Suite mit Balkon

Service/Ausstattung

Kreuzfahrtkategorie: gehoben
Bordsprache: spanisch, englisch
Zahlungsmittel: Euro, Reisen in der Karibik US-Dollar
Restaurants: Condesa Restaurant, Panorama Buffet, La Perla Restaurant, The Grill
Bars/Cafés: Café Plaza, Rendez Vous Bar, Miramar Bar, Las Brisas Bar, Churchill's Bar & Cigars
Fitness: Fitnessaraum
Wellness: Pool, 2 Whirlpools, SPA del Mar & Beauty Center, Sauna
Unterhaltung: Broadway Theater, Monte-Carlo Kasino, Zoom Discoteque
Kinder: Kindebetreuung im Tibu Club
Shopping: Ausflugsbüro, Shops
Arzt: Medizinische Einrichtungen
Sonstiges: Fotogallerie, Konferenzraum, Bibliothek (spanisch und englischsprachige Literatur), WLAN in der Lounge Area, Kartenspielzimmer, Gameroom

Schiffshistorie

  • von Celebrity Cruises in Auftrag geben und am 11. April 1990 auf den Namen Horizon getauft
  • 30. April 1990 in Dienst gestellt
  • 1999 renoviert
  • November 2005 von Island Cruises gekauft und umgebaut
  • ab Frühjahr 2006 unter dem Namen Island Star im Mittelmeer, Brasilien und der Karibik im Einsatz
  • Mai 2009 von Pullmantur Cruises übernommen, kurze Zeit in Pacific Dream umbenannt,
  • nach Umbau- und Modernisierungszeit wieder als Horizon für den französischen Eigner Croisières de Frankreich (CDF) in Dienst

Schwesterschiffe

  • MS Zenith (1992)
  • MS Horizon (1990)
Infos