Logo
Logo

CS AIDAluna 
Name: AIDAluna
Schiffstyp: Kreuzfahrtschiff
Rufzeichen: ICLP
IMO-Kennung: 247255400
MMSI-Nummer: 247229700
Klassifikation: Germanischer Lloyd
Werft: Meyer Werft, Papenburg, Deutschland, Bau-Nr. S.660
Taufe: 4. April 2009 in Mallorca
Baukosten: 315 Mio. EUR
Reederei: AIDA Cruises
Flagge: Italien
Heimathafen: Genua
technische Daten
Lüa: 249,00 m
LL: 226,00 m
registrierte Länge: 229,60 m
Büa: 32,20 m
registrierte Breite: 32,20 m
Freibord: 2,30 m
Seitenhöhe: 9,60 m
Tiefgang: 7,30 m
Vermessung: 69.203 BRZ, 42.051 NT
Maschine: Diesel-elektrisch, 2 x Synchro Converter Drive, 24.800 KW, Hauptdieselmotor 4 x Caterpillar MaK 9M43C, je 9.000 KW
Antrieb: 2 x Festpropeller
Bugstrahlruder: 2 x 2.300 KW
Geschwindigkeit: 21,8 kn
Bordspannung: 110 / 220 V
Frischwasser: 2.100 m³
Heckstrahlruder: 2 x 1.500 KW
Brennstoff: 2.200 m³

Besatzung/Passagiere

Besatzung: 634
Passagiere: 2.030
Decks: 13, davon 11 Passagierdecks
Aufzüge: 10
Kabinen: 1.015 (davon behindertengerecht 4 Außenkabinen, 6 Innenkabinen)
Kabinenkategorien: Innenkabinen, Außenkabinen, Balkonkabinen, Suiten, Junior-Suiten, Premium-Suiten,

Service/Ausstattung

Kreuzfahrtkategorie: Standard
Bordsprache: deutsch
Zahlungsmittel: Euro, VISA, DinersClub, MasterCard, American Express
Restaurants: 4 Hauptrestaurants (Markt Restaurant, Bella Vista, Weite Welt Restaurant, Pizzeria Mare)
3 Spezialitätenrestaurants (Rossini, Sushi Bar, Buffalo Steak House - gegen Aufpreis)
Bars: 11 (Anytime Bar, Body & Soul Bar, Ocean Bar, Pool Bar, Beach Bar, Time Out Bar, AIDA Bar, Café Mare, Diva Bar, Sushi Bar, Pier 3 Bar)
Cafés: Café Mare
Fitness: Golf/Golfsimulator, Fitnesscenter mit: AIDAfit Counter, Herz-Kreislauf-Training, Muskelaufbau-Training, Fitness- und Health-Checks, Personal Training, Sportdeck am Heck mit Volleyball/Basketball/Sqash, Joggingparcours, Nordic Walking, Golfausflüge, Biking Station/Ausflüge
Wellness: 3 Pools, 4 Jacuzzis, Cuts & Styling, Kanebo, Ligne St. Barth-Naturprodukte, Thalgo, Kosmetische Einzelanwendungen, Thalasso
Unterhaltung: Theatrium über 3 Decks, Partybühne auf dem Pooldeck, Kasino, Anytime Disco, AIDA Lounge, HYPE (Videospiele)
Kinder: Kids-Club, Jungend- und Sonderprogramme
Shopping: u.a. Uhren, Schmuck, Kosmetikartikeln, Damen- und Herrenmode, Schuhe, Taschen, Reiseaccessoires, Fotoshop, AIDA Shop, Flowershop Blütenmeer, Vinothek
Sonstiges: Bordhospital, Wäscherei/Reinigung, Sonnendeck, FKK-Bereich, Bibliothek, Fotogalerie, Kunstgalerie, Biking & Diving Equipment, Studio AIDA, Internet-Corner, Konferenzcenter

Schiffshistorie

  • 1. Oktober 2004 in Auftrrag gegeben
  • 29. März 2008 Kiellegung
  • 6. Okt. 2008 ausgedockt
  • 22. Februar 2009 Emsüberführung
  • 4. April 2009 Taufe, Taufpatin war das deutsche Model Franziska Knuppe
  • 5. April 2009 Jungfernfahrt über Barcelona, Valencia, Tanger, Cádiz, Lissabon, La Coruña, Santander, Paris/Le Havre nach Hamburg
  • 22. April 2009 erster Anlauf in Kiel, Sommersaison Kreuzfahrten auf der Ostsee
  • 19. Oktober 2009 zum Schiff des Jahres 2010 gekürt

Schwesterschiffe

weitere Schiffe der AIDA-Flotte

  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
  • CS AIDAluna 
Infos