Logo
Logo

Optimist 
Bootstyp: Pram mit Steckwert
Rigg: Sprit/Lugger
Klasse: international
Klassenvereinigung: International, Deutschland, Österreich, Schweiz
Baujahr: ab 1947 gebaut: ca. 400,000
Designer: Clark Mills

technische Daten

Länge: 2,34 m
LWL: 2,16 m
Breite: 1,07 m
Tiefgang: 0,65 m mit Schwedrt, 0,10 m ohne Schwert
Freibord: ca. 0,4 m
Masthöhe: 2,35 m
Verdrängung: 45 kg segelfertig
Segelfläche: 3,5 m²
Yardstick: 137
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 
  • Optimist 

Bemerkungen

Die Optimisten-Jolle, der Opti genannt, ist ein einhand gesegeltes internationales Boot der ISAF für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre. Es sind ungefähr 150.000 Boote, weltweit bei Clubs eingetragen. Insgesamt segeln mindestens 500.000 Opti's auf der ganzen Welt. Fast alle Spitzensegler begannen ihre Karriere auf dem Opti.

Vom amerikanischen Konstrukteur Clarky Mills entworfen, vom dänische Architekt A. Damgard standardisiert und seit dem 1. März 1996 reglementiert.

Der Optimist besitzt einen Rumpf aus Sperrholz oder  GFK und ein einzelnes Sprietsegel, das mit einer Spiere vom Mast abgespreizt wird. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt rund vier Knoten.

Der Optimist ist sehr einfach zu handhaben und dient Kindern als eine der Einstiegsklassen in den Segel- und Regattasport. Er ist eine internationale Jüngstenbootsklasse und mit geschätzten

Infos