Logo
Logo

Drachen 
Name: Drachen
Klasse: international
Klassenvereinigung: International, Deutschland, Österreich
Rigg: Slup

technische Daten

Lüa: 8,95 m
Büa: 1,90 m
Tiefgang: 1,20 m
Gewicht: 1.700 kg segelfertig
Ballast: 1.000-1.020 kg
Segelfläche: 27,7 m² am Wind, Großsegel: 16 m², Genua: 11,7 m², Spinnaker: 23,6 m²
Yardstick: 107

Anmerkungen

Drachen ist der Name einer Bootsklasse, die 1929 von dem Norweger Johan Anker als preiswertes Einheitskielboot mit einer einfachen offenen Kajüte konstruiert wurde. Der Drachen ist von der International Sailing Federation ( ISAF) als Internationale Kielbootklasse anerkannt und wurde in den Jahren von 1948 bis 1972 als Olympische Klasse gesegelt. Bei Regatten wird der Drachen als Drei-Mann-Boot gesegelt.

Er wurde nach 1972 vom Soling als Olympia-Kielbootklasse abgelöst, was aber der Verbreitung des Drachen keinen Abbruch getan hat.

  • 28. Hanse Sail Rostock vom 9.-12. August 2018 
  • 28. Hanse Sail Rostock vom 9.-12. August 2018 
Infos