Logo
Logo

Hanse Sail 2019

Vom 8. bis 11. August 2019 wird die 29. Hanse Sail wieder bis zu 200 Traditionssegler, Dampf- und Museumsschiffe an die Kaikanten von Rostock & Warnemünde locken. Hinzu kommen Kreuzliner, Fähren und Schiffe der Marine, die das maritime Puzzle komplettieren.

2009 – vor zehn Jahren – führte die erste Haikutter-Regatta elf kleine, schnelle Traditionssegler am Vortag der Hanse Sail vom dänischen Nysted nach Rostock. Das damals mit viel Engagement durchgeführte Experiment ist inzwischen fest in den Törnplänen der Eigner der „Hajkutter“ (dän.) verankert. Bis zu 17 Schiffe, die dem maritimen Erbe unserer Nachbarn im Norden zuzurechnen sind, nehmen an der Wettfahrt mittlerweile mit. Man kann mitsegeln und mit den Scandlines-Fähren via Gedser bequem an- und abreisen. Ein spannendes Erlebnis in familiärer Bord-Atmosphäre nicht nur für Segler. Viele der Schiffe nehmen im Vorfeld der Regatta am „Hajkutter Festival“ teil, dem Beitrag Dänemarks zum Verbund Baltic Sail. Die Haikutter sind wichtige Kettenglieder der Verbindung der Städte und Gemeinden diesseits und jenseits der Ostsee geworden. Rostock und Guldborgsund Kommune sind seit 2014 Partnerstädte.

Wenn die kleinen Haikutter am 7. August die Molenköpfe von Warnemünde passieren, treffen sie auf die Giganten der Meere – Kreuzliner, Fähren, Schiffe der Marine und natürlich die großen Segelschulschiffe mit teilweise mehr als 100 Metern Länge. Ein weltweit einmaliges maritimes Puzzle wird jährlich am 2. August-Wochenende in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock von vielen Mitwirkenden zusammengebaut.

Die Universität, „Leuchte des Nordens“, wird 2019 auf 600 Jahre wissenschaftliche Forschung und Lehre zurückblicken. Die Geschichte von Schiffbau und Schifffahrt aber erzählen die Traditionsschiffe während der Hanse Sail immer noch selbst.

Täglich vom 8. bis 11. August 2019

  • Tages- und Abendfahrten auf Traditionsseglern
  • Open-Ship
  • Die Deutsche Marine live erleben
  • Historische Märkte
  • Fairtrade-Bereich
  • Festplatz mit Schlemmermeile und Fahrgeschäften
  • Musik & Stars auf zahlreichen Bühnen
  • Schiffs- und Wasserflug-Modellschau
  • Treffen historischer Kanoniers-Mannschaften
  • Maritime Ausstellungen

Mittwoch, 7. August 2019

Donnerstag, 8. August 2019

Freitag, 9. August 2019

  • Offener Stützpunkt bei der Deutschen Marine

Samstag, 10. August 2019

  • Eröffnung des Kanonier- und Böllertreffens
  • Sailor's Feuerwerk

Sonntag, 11. August 2019

  • Seefahrer-Gottesdienste
  • Regatta der Großsegler
  • Schiffsparade im Stadthafen

voraussichtlich teilnehmende Schiffe bei der 29. Hanse Sail Rostock vom 8.-11.08.2019

Stand 01.12.2018: 57 Schiffe sind gemeldet (Quelle: www.hansesail.com)

Gaffelschoner Abel Tasman
Aak Albert Johannes
Gaffelketsch Albin Köbis
Haikutter Alexa
See-Ewer Amazone
Dreimast-Gaffelschoner Amphitrite
Haikutter Anny
Bark Artemis
Schoner Atyla
Toppsegelschoner Avatar
Toppsegelschoner Banjaard
Frachtewer Berta
Bavaria 50 Cruiser Blue Marlin
Fishboneketsch Bonawentura
Motorschiff Borkumriff
Tonnenleger Bussard
Heringslogger Vegesack BV2
Seetjalk De Albertha
Klipper Elegant
Paviljoentjalk Erna
Quatze Ernestine
Brixham-Trawler Ethel von Brixham
Raddampfer Freya
Dreimast-Großtoppsegelschoner Fridtjof Nansen
Schonerbrigg Greif
Haikutter Hanne-Marie
Pommersche Jagt Hoffnung
Gaffelschoner Ide Min
Toppsegelschoner J.R.Tolkien
Kufftjalk Jan Huygen
Toppsegelschoner Jantje
Stagsegelschoner Jolly Roger
FGS Koi
Dreimast-Gaffelschoner Loth Loriën
Logger Luciana
Dreimast-Marssegelschoner Mare Frisium
Stagsegelschoner Meander
Dreimast-Gaffelschoner Minerva
Brigg Morgenster
Rennkutter Nobile
Gaffelketsch Nordlys
Heringslogger Oban
Galeasse Pegasus
Dreimast-Gaffelschoner Pippilotta
Dreimast-Gaffelschoner Regina Maris
Heckraddampfer River Star
Heringslogger Ryvar
Galeasse Sarpen
Dampfeisbrecher Stettin
Gaffelschoner Stortemelk
Dreimast-Marssegelschoner Swaensborgh
Dreimast-Marssegelschoner Thor Heyerdahl
Gaffelschoner Tre Hjärtan
Gaffelschoner Twister
Kogge Wissemara
Gaffelschoner Zuiderzee
Marstalschoner Zuversicht

Infos