Logo
Logo

  • Korvette Ludwigshafen am Rhein (F 264) 
  • Korvette Ludwigshafen am Rhein (F 264) 
  • Korvette Ludwigshafen am Rhein (F 264) 
Name: Ludwigshafen am Rhein
Typ: Korvette Klasse 130
Werft: Lürssen-Werft, Bremen
Kiellegung: 14. April 2006
Stapellauf: 26. September 2007
Indienststellung: 21. März 2013
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Warnemünde

technische Daten

Länge: 89,12 m
Breite: 13,28 m
Tiefgang: max. 3,40 m
Verdrängung: 1.840 t
Maschine: 2 x MTU 1163 20V Diesel je 7.400 KW
Antrieb: 2 x Verstellpropeller
Geschwindigkeit: 26 kn
Fahrtstrecke: document.writeln(""); nm bei 15 kn
Seeausdauer: 7 Tage ohne Tender, 21 Tage mit Tender
Besatzung: 58

Bewaffnung

  • 1 x 76 mm Geschütz (OTO Melara 76/62 Compact)
  • 2 x 27 mm Geschütze (MLG 27)
  • 2 x 21 RAM (21 Rolling Airframe Missile)
  • 2 x Täuschkörperwurfsysteme TKWA, MASS
  • Minenlegekapazität
  • 4 landzielfähige Flugkörper (RBS 15 MK3)
  • 2 Seezielflugkörper (2 RBS15 Mk3)
  • 1 Radarstörsender

Sensoren

  • TRS-3D Multifunktions-Radar
  • 2 Navigationsradare
  • MSSR 2000I (IFF-Radar)
  • MIRADOR Elektrooptische Sensoren

Korvettengeschwader der Einsatzflottille 1 in Warnemünde

Quelle: www.marine.de

Infos