Logo
Logo

Galeasse Grethe Witting 
Name: Grethe Witting
ex:
  • Norford Suffling
  • Ifka
  • Thea Danielsen
Schiffstyp: Lowestoft Logger, Stream Drifter
Rigg: Gaffelketsch
Werft: Colby Brothers, Lowestoft, Großbritannien
Baujahr: 1914
Flagge: Niederlande
Heimathafen: Groningen
Liegehafen: Mangalia

technische Daten

Lüa: 38,00 m
Rumpflänge: 30,00 m
Breite: 5,80 m
Tiefgang: 3,20 m
Segelfläche: 437 m²
Schiffsrumpf: Holz
Hauptmaschine: Scania DS14LB01, 350 PS

Schiffshistorie

  • von 1874 bis etwa 1920 wurden in Lowestoft, England, etwa 1000 hochseetüchtige Holzschiffe gebaut, von denen heute nur noch wenige existieren, diese Schiffe befuhren als Fischereifahrzeuge die Meere
  • Bau erfolgte 1914 auf der Werft Colby Brothers in Oulton Broad als "Steam Drifter", erster Name war "Norford Suffling", bis 1923 in Yarmouth registriert, danach bis 1946 in Lowestoft
  • 1946 nach Norwegen verkauft, bei der Überführung gesunken, gehoben und nach Dänemark verkauft, trug 1947 den Namen "Ifka", beheimatet in Odense
  • 1948-69 in Besitz von Jens Otto Jensen, Grenå/Dänemark, neuer Name "Grethe Witting", Einsatz bei Frachtfahrten
  • vermutlich in dieser Zeit erfolgte der Aufbau der Takelage nach dem Vorbild der hölzernen englischen Fischereifahrzeuge
  • 1969-71 in Besitz eines iranischen Eigners, sie blieb aber in Dänemark und wurde 1971 an Eigner aus Harderslev/Dänemark verkauft
  • 1974 umfassende Überholung auf einer Werft in Hobro
  • 1980-88 in Besitz der Det Danske Sejlskibsrederi in Hobro und Humlebæk/Dänemark
  • ab 1989 Verwendung als Jugendschiff
  • 1992 an holländischen Eigner Wim Ruiter verkauft, der das Schiff zunächst in Kopenhagen und 1994-99 in Kampen/Niederlande registrieren lies
  • die Galeasse hat sich diese Ursprünglichkeit - bei allem Komfort und moderner Ausstattung - bewahrt, an Bord herrscht eine rustikal-historische Atmosphäre, alle Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub, Mitsegler können mit Hand anlegen und sich einen Aktiv-Urlaub gestalten, liebevoll eingerichteten Räume bieten viele Begegnungsmöglichkeiten von Bordbibliothek bis Geselligkeit
  • nimmt oft an der Hanse Sail Rostock und der Baltic Sail Karlskrona-Rostock-Gdansk-Helsingör teil und segelte die Hiorten-Regatta Karlskrona-Rostock
  • seit Frühjahr 2000 als deutsches Traditionsschiff mit Heimathafen Rostock registriert
  • im Herbst 2007 an holländische Eigner verkauft; Planung, das Schiff im Schwarzen Meer an der rumänisch-bulgarischen Küste für Sail Training und Charterfahrten einzusetzen, im Winter 2008 nach Groningen gebracht, Wechsel der Maschine
  • im März 2008, Überführung nach Mangalia, Rumänien, Segelfahrten mit Gästen entlang der Küste
  • am 1. Oktober 2009 in Mangalia, Rumänien an der Kaikante gesunken, nach Monaten unter Wasser schließlich gehoben, schwere Schäden, unklare Zukunft, kurz nach der Hebung wieder in flacherem Wasser gesunken
  • soll 2013 wieder gehoben worden sein, das genaue Datum ist unbekannt, es gibt Eigentumsstreitigkeiten zwischen den Eignern und der rumänischen Regierung

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  •  
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  •  
  •  
  • 16. Hanse Sail Rostock vom 10.-13. August 2006 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
  • Galeasse Grethe Witting 
Infos