Logo
Logo

Haikutter Hansine 
Name: Hansine (FN 121)
ex:
  • 1898 - Juni 1922 Cimbria
  • 1922 -1938 Eskild
  • ab 1938 Hansine III
Schiffstyp: Haikutter
Rigg: Gaffelketsch
Rufzeichen: DLYP
Werft: J.N. Olsen, Frederikshavn, Dänemark
Baujahr: 1898
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Lübeck
Homepage: www.haikutter-hansine.de
www.freunde-der-hansine.de

technische Daten

Lüa: 26,50 m
Rumpflänge: 18,90 m
Breite: 4,96 m
Tiefgang: 2,00 m
Vermessung: 34,55 BRT
Verdrängung: 65 t
Masthöhe: 25,00 m
Segelfläche: 240 m²
Maschine: MAN D2866 LE 401 331 KW bei 1800 U/min
Schiffsrumpf: Eiche auf Eiche
Tagesgäste: 25

Schiffshistorie

  • Bau 1898 auf der Olsenwerft in Frederikshavn, Dänemark, erster Name "Cimbria", Eigner die Firma A/S Fiskekutteren Cimbria
  • 1909 Verkauf an C.A.P. Jakobsen aus Bangsbostrand, während des 1. Weltkriegs an die Spekulationsfirma A/S Havfiskeriet verkauft
  • 1918 Kauf durch Frederik Wormstrup, 1922 Übergabe an dessen Frau, die das Schiff im Juni 1922 in "Eskild" umbenannte
  • Entfernung des Besanmasts, Einbau einer neuen Hilfsmaschine
  • 1925 Verkauf an einen Teilhaber, 1928 erwarb M.P. Mortensen das Schiff, Einsatz in der Fischerei in der Nordsee
  • 1938 Umbenennung in "Hansine III" nach der dritten Tochter des Eigners, mit neuer Hilfsmaschine (2 Zyl. MAN ALPHA Diesel, 150 PS) ausgerüstet und Besanmast aufgeriggt
  • 1942 Verkauf an eine Teilefirma, im 2. Weltkrieg Nutzung als Minensuchboot
  • 1951 Verkauf an H. Willadsen, in der Folge weitere Eignerwechsel, das Schiff lief bei Hirtshals auf Grund, Mastbruch bei Petershead, Schottland
  • 1976 Übernahme durch Smith in Skagen, Außerdienststellung als Fischereifahrzeug, Umbau für private Zwecke, 1990 Ausbau der Schiffsmaschine - der Originalmotor sowie das Beiboot befinden sich im Bangsbo Museum in Frederikshavn
  • im April 2004 an Wolfgang und Lili Weis aus Deutschland verkauft, Beginn einer aufwändigen Restauration in Hobro und dann in Egernsund, Dänemark
  • im Dezember 2014 wurde die Hansine geplündert; das Schiff wurde quasi "entkernt"; Segel, Beschläge, Ausrüstung, Inneinrichtung und alles was noch greifbar war, wurde gestohlen - im Wert von mehr als 100.000 Euro
  • April 2017 - neuer Heimathafen ist Lübeck
  • Haikutter Hansine 
  • 23. Hanse Sail Rostock vom 8.-11. August 2013 
  • 26. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2016 

gesichtet auf der Hanse Sail 2016
  • 26. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2016 
  • 26. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2016 
  • 26. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2016 
  • 26. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2016 

Infos