Logo
Logo

Feuerlöschboot FLB-40-3 
Verwendung: Brandbekämpfung, Bergung, Ölbekämpfung
Rufzeichen: DBEP
Werft: VEB Yachtwerft Berlin, Bau-Nr. 1312-03
Baujahr: 1983 (drei baugleiche Schiffe)
Heimathafen: Rostock
Reederei: Hansestadt Rostock
Einsatzgebiet: Ostsee, Warnow

technische Daten

Lüa: 40,20 m
Breite: 7,60 m
Seitenhöhe: 3,52 m
Tiefgang: 2,20 m
Verdrängung: 247 t
Hauptmaschine: 3 x 12-Zylinder-Diesel, Modell 12 KVD 21 AL 4, je 900 KW (1.225 PS), 1.500 U/min
Antrieb: 3 x Verstellpropeller
Hilfsdiesel: 2 x 50 KVA / 380 V
Vorrat Diesel: 12.000 l
Vorrat Trinkwasser: 3.000 l
Geschwindigkeit: 18 kn

Brandbekämpfung

Vorrat Schaum: 16.100 l
Hauptlöschpumpe: 2 x 6.600 lpm / 9 bar, 1 x 6.600 lpm / 11 bar
Hilfslöschpumpe: 800 lpm / 7 bar
Hochdrucklöschpumpe: 250 lpm / 35 bar
Schaumpumpe: 2 x 400 lpm / 11 bar, 1 x 160 lpm / 16 bar
Vorrat Schaum: 16.100 l
Löschmonitor: 3 x 3.600 lpm / 80 m
Hubsteiger: 20 m, 0,5 t
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 21. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2011 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
  • Löschkanonen im Einsatz 
Infos