Logo
Logo

Besan-Ewer Maria af von Hoff 
Name: Maria af von Hoff
Schiffstyp: Besan-Ewer
Rigg: Gaffelketsch
Werft: Dawartz Werft, Tönning, Deutschland
Baujahr: 1982
Flagge: Norwegen
Heimathafen: Gratangen

technische Daten

Lüa: 25,00 m
Rumpflänge: 19,80 m
Breite: 6,00 m
Tiefgang: 1,00 m
Segelfläche: 240 m²
Maschine: Daimler Benz, 135 PS
Schiffsrumpf: Holz

Schiffshistorie

  • weitgehend originalgetreuer Nachbau eines Besan-Ewers aus Finkenwerder, das Original, die "Maria HF31", wurde um 1880 gebaut und war bis 1950 im Einsatz (heute im Deutschen Museum in München zu besichtigen)
  • Schiffskonstruktion ermöglicht Bedienung unter harten Seebedingungen, Plattboden erlaubt auch das "Trockenfallen" bei Ebbe
  • obwohl die Inneneinrichtung Behaglichkeit ausstrahlt, wurde auf eine luxuriöse Ausstattung verzichtet, um den Charakter des Schiffes zu erhalten
  • Möglichkeit für traditionelles Segeln, wo jeder mit Hand anlegen kann
  • Fahrgebiet in der Ost- und Nordsee, meist in dänischer Südsee, ein längerer Törn pro Jahr, Heimathafen war damals der Museumshafen Kappeln
  • 1999 Segelfahrten nach Schottland, Kopenhagen und dänische Südsee
  • 2008 Eignerwechsel, neuer Heimathafen Gratangen, Norwegen

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

  • Besan-Ewer Maria af von Hoff 
  • Besan-Ewer Maria af von Hoff 
  • Besan-Ewer Maria af von Hoff 
  • Besan-Ewer Maria af von Hoff 
Infos