Logo
Logo

Besan-Ewer Johanne 
Name: Johanne
ex: Meteor
Schiffstyp: Besan-Ewer
Rigg: Gaffelketsch
Werft: J. Junge, Wewelsfleth, Deutschland
Baujahr: 1905
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Lübeck

technische Daten

Lüa: 28,63 m
Rumpflänge: 21,07 m
Breite: 4,04 m
Tiefgang: 1,25 m
Segelfläche: 220 m²
Maschine: Daimler Benz M 204B, 120 PS
Schiffsrumpf: Stahl
Tagesgäste: 23

Schiffshistorie

  • 1905 mit der Bau-Nr. 115 auf der Junge Werft in Wewelsfleth erbaut, erster Name war ''Meteor''
  • 1909 Verlängerung des Schiffs
  • 1921 Umbenennung in ''Johanne''
  • 1937 Einbau einer Maschine
  • 1953 weitere Verlängerung und Entfernung des Rigg, Umbau zum Binnenmotorschiff für Frachtfahrten, Einbau einer stärkeren Maschine
  • 1982 im Kellinghusener Hafen aufgelegt
  • 1988 Erwerb durch die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schleswig-Holstein, Beginn der Restaurierungsarbeiten in Glückstadt, Verkürzung des Rumpfes auf Länge von 1909-1953, 1989 beginnt Umbau zum Ausbildungsschiff
  • seit 1995 im Museumshafen von Lübeck, seit 1996 Überholungsarbeiten und Ausrüstung durch Mitarbeiter und Jugendliche des Jugendhilfezentrums der AWO in Lübeck
  • dient als Erlebnisschiff für Kinder und Jugendliche

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

Infos