Logo
Logo

Dreimast-Gaffelschoner Havden 
Name: Havden
ex:
  • Lidan
  • Vänervik
Schiffstyp: Dreimast-Gaffelschoner
Werft: Sjötorps Varv, Lake Vänern, Schweden
Baujahr: 1943
Flagge: Schweden
Heimathafen: Stenungsund

technische Daten

Lüa: 38,00 m
Rumpflänge: 26,52 m
Breite: 6,93 m
Segelfläche: 390 m²
Maschine: Scania-Vabis, 235 PS
Schiffsrumpf: Stahl

Schiffshistorie

  • 1943 auf der Sjötorp Werft gebaut, erster Name war ''Lidan''
  • Motorschiff mit Hilfsbesegelung, welches man exakt für die Passage des Göta Channel konstruiert hatte, transportierte Güter
  • Wechsel des Besitzers führte auch zur Umbenennung in ''Vänervik''
  • 1973 erneut verkauft und in ''Lidan'' zurück benannt
  • diente als Ausstellungsschiff für Küchen seit 1978, segelte so entlang der schwedischen Küche
  • 1983 verkauft und Umwandlung in ein Schiff zur Erholung
  • 1987 durch die Stadt Stenungsund erworben
  • Gründung der ''Seglarföreningen Skutan'' 1988 mit dem Ziel, das Schiff zu einem modernen Schulschiff umzubauen, neuer Name wurde ''T/S Havden'', erster Segeltörn startete im Sommer 1990
  • Teilnahme an verschiedenen Seglerveranstaltungen und Regatten, z.B. sehr erfolgreich bei der Nordisk Seglads Race 1994 und 1995, Umbauten am Rumpf machten das Schiff sogar noch schneller
  • im Winter 1996-97 erfolgte eine Reparatur des Hecks und der Austausch von Planken des Schiffs
  • Teilnahme an der zweiten Wettfahrt der Cutty Sark Tall Ships Race 1997 von Stavanger nach Göteborg, wo sie als erstes Schiff ankam
  • segelte 1998 Sail Training Fahrten entlang der schwedischen Küste mit einer wechselnden Crew unterschiedlichen Alters, gewann die Nordisk Seglads Race 1998

Daten und Historie mit freundlicher Genehmigung von www.tallship-fan.de

  • 15. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2005 
  • 15. Hanse Sail Rostock vom 11.-14. August 2005 
Infos